Korallen-und-Nestring

Auch gehäkelt wird schön in Aachen

Publiziert am 24.05.2011

Rund, fein, meist aus Eisendraht und edlen Perlen.Mit Großmutters Häkelnadel arbeiten…das gibt mir immer ein Gefühl von Sicherheit.

So sind in den Ringen immer auch Geschichte und Geschichten eingearbeitet.

Das Erbe meiner Mutter brachte den Beginn einer Liaison zwischen rostendem und etwas grobem Eisendraht, mit dem die Goldschmiede ihre edlen Schmuckstücke vor dem Löten abbinden, und edlen Perlen und Steinen mit sich. Sie hat die Perlen und Steine in jahrelanger Lust und mit einem guten Händchen ausgewählt und daraus Ketten entworfen und anfertigen lassen.

Meine Aufgabe lag wohl darin, die Auflösung dieser Schmuckstücke und die Verwandlung in Fingerringe mit der Häkelnadel meiner Großmutter voran zu treiben. Heute frage ich mich manchmal, mit was für Traditionen ich brechen mußte, um auf diesen Weg gelangen zu können.

Schmuck Updates – so könnte man das nennen, was bei einer meiner liebsten Beschäftigungen entsteht. Tragbare Lieblingsstücke aus geerbten Schmuckstücken…

Monika Nordhausen

zurück




zurück

Hinterlasse eine Antwort