Warning: Use of undefined constant ÔWP_MEMORY_LIMITŐ - assumed 'ÔWP_MEMORY_LIMITŐ' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/160303_52379/rp-hosting/200754/200755/blog/wp-config.php on line 58

Warning: Use of undefined constant Ő1024MŐ - assumed 'Ő1024MŐ' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/160303_52379/rp-hosting/200754/200755/blog/wp-config.php on line 58
Lilith | aachenstricktschoen

Lilith

Publiziert am 22.09.2018

 

 

 

Lilith kann als den Luftwesen zugehörig angesehen werden und gilt somit als Nachkomme aus der Verbindung zwischen Mutter- und Schöpfungsgottheiten. Aber was vor allem auffällt in der Rezeption dieses Namens seit er in der summerischen Mythologie das erste Mal auftaucht: Vielfältig ist die Auslegung und weit verwurzelt in allen möglichen Mythologien, Zeiten, Legenden und sogar in der Bibel. Es war mehr Zufall, dass die Inszenierung dieser Figur luftig wirkt…doch wirkte anscheinend auch hier die Legende von der, die mit dem Windhauch assoziiert ist:

Fils mystiques…sind die geheimnisvollen Fäden die alles verbinden.

…Fotografie & Wolle

Gloria Jansen hat die Göttin des Windes und Symbolfigur des Feminismus Lilith für uns in Szene gesetzt…Julia Babendreyer hat das gehäkelte Oberteil entworfen und unser Modell ist: natürlich Lilith…

Die Ausstellung im Rahmen der Aachener Kunstroute wird eröffnet am

29. September 2018 um 11 Uhr
im Pop-up Kaffeehaus Baristinho
Kleinmarschierstraße 48 in der schönen Altstadt von Aachen. Die Künstlerin und einige der Akteure sind anwesend.

Eröffnung der Kunstroute:
Aula Carolina, 28. September 2018 20 Uhr

Dauer der Ausstellung im Café Baristinho:
29. September bis 27. Oktober 2018 – zu den Öffnungszeiten des Cafés

Die Ausstellung ist vom 29. September bis zum 27. Oktober 2018 zu den Öffnungszeiten des Café Baristinho zu sehen.
Am 1. Wochenende ist die Fotografin, die Designerin und einige der weiteren Beteiligten an diesem Fotoprojekt anwesend.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück