A.M.-Can-Installation-Juni-2011-Elisengarten-Aachen-strickt-schön51

A.M. Can installiert im Elisengarten die Farbe Rot…

Publiziert am 11.06.2011

…in Fäden gesponnen und um Bäume gelegt.Heute morgen waren die Bäume noch freistehend…gegen Mittag fanden sich zwei zu einer Gruppe, in Rottöne eingewoben, zusammen.

Mimi Can spannte auf Einladung des Labels aachenstricktschön zur Auftaktaktion am 11. Juni 2011 rote Fäden und veränderte auch durch leuchtend rote Gestricke die Wahrnehmung natürlicher Elemente in unserer Kulturlandschaft…und mir wurde der Elisengarten das erste Mal nach seinem Umbau sympathisch!
Die Installationen veränderten je nach Sonnenlicht ihre Farben und die Wirkung…und ebenso vielfältig waren die Anmerkungen der vielen Aachener, die die wollige Kunst bestaunten und genossen.

Zusammen mit dem Tanz und dem Gesang der Mitglieder der Compagnie Irene K., zusammen mit den strickendenen und installierenden Passanten und mit den bestrickten Pollern und Sitzblöcken rund um den Elisengarten im Einklang, fügte diese Installation sich ein in ein Bild aus guter Laune, Witz, Tiefgang und künstlerischem Können.

Viele werden heute mit einem ganz neuen und anderen Blick auf ihre sonst so gewohnte Umgebung nach Hause gegangen sein.

zurück




zurück

Hinterlasse eine Antwort